Bola de cristal con forma del mundo y árbol sostenible

Nachhaltiger Tourismus in Playa de Muro

Veröffentlicht: 25 November 2022

Die Nachhaltigkeit in den Hotels der Welt hat sich von einer Modeerscheinung, der nur eine Minderheit folgt, zu einer Priorität in allen produktiven Sektoren entwickelt.

Aus diesem Grund waren die Hotels in Playa de Muro die Protagonisten einer kontinuierlichen Entwicklung, um sich sowohl den Anforderungen engagierter Kunden als auch den Bedürfnissen einer zunehmend gefährdeten Umwelt anzupassen.

Aber was bedeutet das Konzept der Nachhaltigkeit in der Welt der Hotellerie, und ist es wirklich anwendbar und etwas, worüber man sich Gedanken machen sollte?

Im Folgenden werden wir uns dem Thema aus den verschiedenen Blickwinkeln nähern. Einerseits vom Kunden, der zunehmend Informationen über das Engagement des Unternehmens für Umwelt und Nachhaltigkeit verlangt.

Pflanzen und Kompostieren in Playa de Muro

Die zweite betroffene Partei ist natürlich der Hotelbetrieb selbst. Was kann in dieser Hinsicht getan werden? Welche konkreten Maßnahmen können ergriffen werden? Schauen wir uns das im Detail an

Nachhaltigkeit im Hotel für den Kunden

Was früher eine sehr seltene Form des Tourismus war, ist heute einer der aufstrebendsten Märkte, an den sich das Gastgewerbe rasch anpasst.

Für Touristen, die sich für Nachhaltigkeit und Umwelt engagieren, ist es sehr wichtig zu wissen, welche Maßnahmen ein Hotel ergreift, wenn sie sich über den Betrieb informieren wollen.

Gäste entscheiden sich beim Frühstück für ein nachhaltiges Hotel

Während früher die Lage des Hotels, die Zimmer oder die Aussicht ausschlaggebend waren, wird die Liste jetzt um Fragen der Nachhaltigkeit erweitert. Daher müssen Hotels nicht nur ständig Maßnahmen zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks durchführen, sondern auch eine diesbezügliche Kommunikationsstrategie verfolgen.

Themen wie Recycling, Kreislaufwirtschaft oder verantwortungsvoller Konsum sind für den Kunden wichtig. Aus diesem Grund werden in der Hotelanlage in Playa de Muro seit einiger Zeit zahlreiche Verbesserungen vorgenommen.

Nachhaltigkeit des Hotels aus der Sicht des Hotels selbst

Abgesehen von der Entscheidung des Kunden oder der Verantwortung für die Buchung liegen die übrigen Handlungen bereits direkt auf der Seite des Hotelunternehmens. Egal, ob es sich um ein großes Hotel, einen Apartmentkomplex oder eine Herberge handelt, es werden Maßnahmen zugunsten der Nachhaltigkeit ergriffen.

Zertifizierung von Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit

Eine der gängigsten Möglichkeiten, die in einem Hotel durchgeführten Maßnahmen in Bezug auf die Nachhaltigkeit “nachzuweisen”, ist die Erlangung einer der sich abzeichnenden offiziellen Zertifizierungen.

Immer mehr Hotels unterziehen sich diesem Prozess, um ihr ökologisches und nachhaltiges Engagement unter anderem mit der ISO 14001 und der internationalen EMAS-Zertifizierung zu belegen.

Ein Hotel kann jedoch in vielerlei Hinsicht viel für die Nachhaltigkeit tun, auch wenn es keine Akkreditierungsurkunde besitzt. Daher ist es wichtig, diese Maßnahmen auf den Websites und in den Betrieben selbst sichtbar zu machen. So kann der Kunde, der an diesen Informationen interessiert ist, schnell und einfach auf sie zugreifen.

Konkrete Maßnahmen in einem nachhaltigen Hotel

Es gibt viele Maßnahmen, die ein Hotel ergreifen kann, um Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit zu erzielen. Sie haben jedoch immer mit zwei Aspekten zu tun: der Reduzierung des Verbrauchs und dem richtigen Umgang mit den Abfällen, die durch den unvermeidlichen Verbrauch entstehen.

Recycling-Container in Playa de Muro

Das erste Thema ist, den Verbrauch der Einrichtung so weit wie möglich zu reduzieren. Einige der häufigsten Maßnahmen, die in den meisten Hotels in Playa de Muro bereits umgesetzt werden, sind die folgenden:

  • Kauf von lokalen 0-Kilometer-Produkten
  • Abschaffung der Verwendung von Kunststoffen
  • Produkte aus verantwortungsvoller Fischerei
  • Kreislaufwirtschaft: Verwendung organischer Abfälle zur Herstellung von organischem Kompost für lokale Landwirte
  • Abfallbewirtschaftung: In diesem Jahr 2022 wurde fast der gleiche Prozentsatz an Zurückweisungen bei der Abfalltrennung erreicht.
  • Zusammenarbeit mit NRO, Spenden von Haushaltswaren, Lebensmitteln, Wäsche…
  • Schulrestaurant
  • System für die örtliche Fauna ist vorhanden 
  • Angemessene ökologische und soziale Ausbildung
  • Ladestationen für Elektrofahrzeuge
  • Annehmlichkeiten im Zimmer, die nicht zum einmaligen Gebrauch oder zur einmaligen Anwendung bestimmt sind
  • Energieeffiziente Heiz- und Kühlsysteme
  • Tropfbewässerung oder Bewässerungssysteme mit geringem Wasserverbrauch
  • Sonnenkollektoren zur Senkung des Energieverbrauchs
  • Effizientere Bauweise zur richtigen Nutzung von Sonne und Wind
  • Effiziente Pools mit umweltfreundlicherer Wartung

Dies sind nur einige wenige Maßnahmen, aber die Liste wird immer länger. Es gibt noch viele weitere Details, die von Hotels, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben, in Playa de Muro umgesetzt werden.

Nachhaltige Annehmlichkeiten von Playa de Muro

Andererseits ist es auch wichtig zu sehen, wie wir mit Abfällen und Produkten umgehen, die für die Tätigkeit eines Hotelbetriebs notwendig sind.

Korrektes Recycling, Kompostierung oder die korrekte Verwaltung aller Nebenprodukte der Hoteltätigkeit sind von entscheidender Bedeutung, um die Auswirkungen der Tätigkeit auf die Umwelt zu verringern.

Das Engagement des Hotelpersonals

Damit alle von der Hotelleitung ergriffenen Maßnahmen Wirkung zeigen, ist das Engagement des Personals auf allen Ebenen unerlässlich.

Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Hotel bleiben wirkungslos, wenn die täglichen Handlungen und Prozesse des Hotelbetriebs nicht von engagierten Menschen getragen werden. So kann beispielsweise ein umfassender Prozess der Abfalltrennung und -sammlung integriert werden. Dies wird jedoch nicht gelingen, wenn es nicht Menschen gibt, die davon wissen und den Willen haben, es in die Tat umzusetzen.

Die Schulung und Sensibilisierung ist daher ein wichtiger Schritt in der nachhaltigen Politik der Playa de Muro Hotels.

Andere Aktionen außerhalb des Hotelgeländes

Zusätzlich zu den Maßnahmen, die wir bereits über die Nachhaltigkeit in den Hotels von Playa de Muro kennen, gibt es Maßnahmen, die über die Einrichtung selbst hinausgehen.

Die Zusammenarbeit bei der Säuberung von Stränden und Naturgebieten, die Beschaffung von Mitteln für verschiedene nachhaltige Initiativen oder entsprechende Veranstaltungen werden immer häufiger.

Strandreinigung in Playa de Muro

Dies ist zum Beispiel der Fall bei Iberostar, dessen Black Friday-Kampagne 1 % der gesammelten Gelder in drei Projekte zur Wiederherstellung von Dünen und Grünflächen investiert. Andere, wie z. B. die Gardens Hotels, setzen bereits Maßstäbe in der Kreislaufwirtschaft.

Nachhaltigkeit ist von Dauer

Bewirtschaftungsmaßnahmen und nachhaltiger Tourismus im Allgemeinen sind keine Modeerscheinung, sondern ein Mentalitätswandel, der von Dauer sein wird.

Die Kunden verlangen ein nachhaltiges Reiseerlebnis, und die Hotels in Playa de Muro haben sich schnell auf diese Nachfrage eingestellt.